‚Celebrity Big Brother‘: Wie viel bekommen die Prominenten bezahlt, um die Show zu machen?

Julie Chen

Julie Chen auf Celebrity Big Brother | CBS

Big Brother hat gezeigt, dass Menschen im ganzen Land um einen Geldpreis kämpfen. Schließlich haben die Vereinigten Staaten ihre eigene Version von Celebrity Big Brother herausgebracht. Aber werden die Prominenten für die Show bezahlt und was passiert mit dem Geldpreis? Hier erfahren Sie alles über das Geld hinter Celebrity Big Brother.

Die Prominenten von Celebrity Big Brother erhalten Berichten zufolge 200.000 US-Dollar, um sich für die Show anzumelden

Obwohl Celebrity Big Brother normalerweise eine erfolgreiche Besetzung anstellt, muss es für Prominente einen Anreiz geben, sich für die Show anzumelden und dabei zu bleiben. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Reality-Show Berichten zufolge 200.000 US-Dollar für Prominente anbot, um sich in der ersten Staffel für die Show anzumelden, so TMZ.

Prominente werden mehr bezahlt, je nachdem, wie lange sie bleiben

Shannon Elizabeth / CBS

Sobald die prominenten Hausgäste ins Haus kommen, müssen sie konkurrieren, um dort zu bleiben. Offensichtlich konkurrieren sie um einen Preis. Aber sie bekommen auch Gehaltsschecks, wenn sie im Haus bleiben. Der Gewinner erhält Berichten zufolge am Ende 500.000 US-Dollar.

Normalerweise, wenn Prominente in Spielshows konkurrieren, gibt es ein Wohltätigkeitselement. Aber das ist nicht der Fall für diese Show. Das ist wahrscheinlich nicht verwunderlich, da die erste Staffel von Celebrity Big Brother Cast nicht unbedingt Prominente besetzte, die an der Spitze ihres Spiels stehen.

Julie Chen nahm eine Gehaltskürzung Celebrity Big Brother zu tun

Julie Chen hat lange gehostet Big Brother so machte es Sinn für sie Celebrity Big Brother zu hosten. Jedoch, Sie enthüllte, dass Celebrity Big Brother kürzer ist, weil sie von ihrem Ehemann zu einer Gehaltskürzung gezwungen wurde, wer der CBS-Chef zu der Zeit, Leslie Moonves.“Wenn Sie eines über meinen Mann wissen, muss es wirtschaftlich sinnvoll sein“, sagte Julie Chen dem Hollywood Reporter. „Er kommt vom Abendessen nach Hause und sagt in einem sehr Paten-Mafioso-Stil:‘Jules, sag deinem Anwalt, dass dies keine Verhandlung ist. Das ist der Deal und du wirst ihn akzeptieren.‘ Und ich sagte: ‚Ist das die Art, wie du mit deiner Frau sprichst?“

Sie enthüllte dann Moonves‘ Erklärung dafür. „Er sagte‘’Sie sagen Ihrem Anwalt, dass dies kein Spiel ist, das wir spielen. Jeder macht einen Haarschnitt „, fügte Chen hinzu. „Nur so wird es finanziell Sinn machen. Es sollte nicht erwartet werden, dass Sie bezahlt werden, als wäre es eine vollständige Serie. Es ist eine komprimierte Version.“Leslie Moonves ist nicht mehr der CBS-Chef, nachdem mehrere Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen ihn erhoben wurden. Julie Chen wird weiterhin Big Brother moderieren, da ihr Vertrag in die zweite Staffel von Celebrity Big Brother geht, nach Frist.

Die Chancen stehen gut, dass die Gehaltskürzung nicht nur wegen der kürzeren Laufzeit der Show war. Aber weil sie möglicherweise die Prominenten während der gesamten Show bezahlen müssen.

Mehr lesen: Was ist Les Moonves‘ Frau Julie Chen vermögende und wird sie weiterhin ‚Big Brother‘ Gastgeber?

Schaut euch den Spickzettel auf Facebook an!

Leave a Reply