Holzzaunrechner

Holzzäune

Wenn sich viele von uns den amerikanischen Traum vorstellen, ist ein Holzzaun sicherlich im Porträt. Abgesehen von dem Gefühl der Privatsphäre, das wir uns alle in unserem Zuhause wünschen, erhöht ein neuer Zaun, unabhängig vom Material, den Wert Ihres Hauses, schreckt Eindringlinge ab, hält Haustiere und Kinder in der Nähe und hilft, Außengeräusche zu beseitigen.

Warum Sie einen Zaun installieren, ist einfach. Wie viel Holzzaun Sie brauchen, ist ein weiteres Hindernis. Zum Glück sind Sie hier genau richtig. Verwenden Sie unseren Holzzaunrechner oben, um genau zu bestimmen, wie viel Holz Sie für Ihren neuen Zaun benötigen. Sobald Sie alle Ihre Spezifikationen eingegeben haben, sehen Sie, wie viele Pfosten, Schienen und Bretter erforderlich sind. Natürlich werden diese Zahlen einen langen Weg bei der Bestimmung Ihrer endgültigen Holzzaun Installationskosten gehen.

Tipps zur Zaunberechnung

Wie Sie oben sehen können, spielen viele Faktoren eine Rolle. Um es so einfach wie möglich zu machen, zu berechnen, wie viel Holz Sie für Ihren neuen Holzzaun benötigen, beachten Sie die folgenden Zaungrundlagen:

  • Zaunpfosten: Pfosten sind in der Regel 8 Fuß voneinander entfernt.
  • Anzahl der Pfosten = Zaunlänge/8.
  • Pfosten werden normalerweise in 8-Fuß- oder 16-Fuß-Abschnitten verkauft.
  • Abschnitte, die länger als 8 Fuß voneinander entfernt sind, werden durchhängen.
  • Schienen: Wenn der Zaun Schienen hat, sollten sie 8 Fuß lang sein und zwischen den Pfosten stehen.
  • Zaunhöhe: Addieren Sie 1/3 zur Höhe des Zauns, da 1/3 des Zauns aus Stabilitätsgründen vergraben sein sollte.
  • Enden: Im Gegensatz zu einer Ecke haben Enden nur einen einzigen Abschnitt des Zauns, der hineinführt.
  • Materialien: Kaufen Sie immer 10% extra, um eine einzelne Fahrt zum Holzplatz zu gewährleisten. Dies wirkt sich natürlich auf Ihre Zaunkostenkalkulation aus.
  • Tore: Sie können vorgefertigte Tore kaufen oder aus Holz bauen. Drei Fuß ist Standard für Gehwegtore, aber 5 Fuß wird empfohlen.

Berechnen Sie, wie viel Holz Sie für Ihren Holzzaun benötigen

Wenn Sie mit einer Holzzauninstallation noch nicht vertraut sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge aller Materialien kaufen:

1. Vorbereitung: Erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt, damit Sie genau wissen, wo Sie den Zaun installieren können und wo nicht. Sehen Sie auch, ob Sie Genehmigungen ziehen müssen. Rufen Sie dann 811 an, damit sie Ihre Eigentums- und Versorgungsleitungen markieren können. Dies stellt sicher, dass Sie den Strom für den gesamten Block nicht unterbrechen.

2. Skizzieren Sie den Zaun: Legen Sie Ihren Zaun mit Pfählen an jeder Ecke und Schnur dazwischen. Verwenden Sie dann ein langes Maßband, um Ihre gesamte Holzzaunlänge zu bestimmen.

3. Anzahl der Beiträge: Wie bereits erwähnt, sollten die Beiträge nicht länger als 8 Fuß voneinander entfernt sein. Einige Hausbesitzer gehen mit 16 Fuß, aber wenn Sie dies tun, wird Ihr Zaun nicht so robust sein. Wenn Sie mit 8 Fuß gehen, teilen Sie Ihre Zaunlänge durch 8, um die Gesamtzahl der Beiträge zu erhalten. Daher würde ein 100-Fuß-Zaun 12 Pfosten erfordern. Immer abrunden.

4. Zaun / Pfosten Höhe: Die meisten Zäune sind 6 oder 4 Fuß hoch. 1/3 oder 33% des Pfostens sollten jedoch in den Boden eingegraben werden. Wenn Sie also einen 6-Fuß-Zaun installieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Pfosten 9 Fuß hoch sind (multipliziert mit 1,5). Wenn Sie einen 4-Fuß-Zaun installieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Pfosten 6 Fuß hoch sind. Sobald Sie Ihre Posthöhe bestimmt haben, multiplizieren Sie diese mit der Anzahl der Posts, um die gesamten linearen Füße des Postmaterials zu erhalten.

5. Geländermaterial: Wenn Sie einen 6 Fuß hohen Zaun installieren, benötigen Sie drei Schienen. Für einen 4-Fuß-Zaun reichen zwei Schienen aus. Um zu bestimmen, wie viel Geländermaterial Sie benötigen, nehmen Sie Ihre Zaunlänge und multiplizieren Sie diese mit der Anzahl der erforderlichen Schienen. Zum Beispiel, wenn Sie einen 100-Fuß-Zaun installieren, der 4 Fuß hoch ist, benötigen Sie 200 lineare Füße Geländer.

6. Streikposten: Wenn Sie einen hölzernen Lattenzaun installieren, müssen Sie wissen, wie viele Streikposten Sie kaufen müssen. Multiplizieren Sie zunächst Ihre Zaunlänge mit der Anzahl der Pfosten. Ein 100-Fuß-Zaun mit 12 Pfosten würde 1.200 entsprechen. Fügen Sie dann die Breite der Streikposten zu der gewünschten Lücke zwischen den Streikposten hinzu. Viele Streikposten sind 5,5 Zoll breit und eine gemeinsame Lücke ist 1/2 Zoll. Fügen Sie sie zusammen und Sie erhalten 6 Zoll. Wenn Sie 1.200 durch 6 teilen, erhalten Sie insgesamt 200 Streikposten.

  1. 100 x 12 = 1.200
  2. 5,5 + 0,5 = 6
  3. 1.200/6 = 200 Streikposten

Hinweis: Fügen Sie bei allen Berechnungen 10% hinzu, um Verschwendung und Fehler zu berücksichtigen. Wenn Sie mit zusätzlichem Holz enden, speichern Sie es, da es sicherlich Ihre Zaunreparaturkosten auf der Straße verringern wird.

Holzzauntypen

Neben Lattenzäunen gibt es noch andere Optionen.

  • Privatsphäre Zäune
  • Panel Zäune
  • Shadowbox Zäune
  • Stockade Zäune
  • Split-Rail Zäune
  • Board Zäune
  • Ranch Zäune
  • Board On Board Zäune

Holzarten

Es gibt eine letzte Information, die Sie benötigen, bevor Sie Ihren neuen Zaun installieren können:.Typische Holzzäune halten bis zu 20 Jahre, aber die Art des Holzes, das Sie kaufen, kann diese Lebensdauer sofort ändern. Im Folgenden sind die häufigsten Arten von Holz für Zäune verwendet:

1. Kiefer: Diese Holzart ist einfach zu verarbeiten und kostet weniger als viele andere Hölzer.

2. Zeder: Sehr beliebt, Zeder Zäune sind langlebig und kommen in verschiedenen Stilen.

3. Zypresse: Im Gegensatz zu Pke-Zedernholz ist Zypresse günstiger und insektenresistent.

4. Redwood: Für einen lebendigen Zaun wählen Sie Redwood Fechten. Vorsicht, es kostet mehr als andere Zaunoptionen.

5. Weiße Eiche: Dies ist einer der stärksten Wälder und ideal für Häuser, die viel Regen oder Schnee sehen.

Finden Sie einen Zaununternehmer

Die Installation eines Zauns ist ein herausforderndes Projekt, aber hoffentlich kann sich Ihr Zauninstallationsjob mit unserem Holzzaunrechner oben etwas schneller bewegen als die meisten anderen.

Wenn Sie unterwegs Hilfe benötigen, können wir Ihnen zum Glück behilflich sein. Verwenden Sie ImproveNet, um Zaununternehmer in Ihrer Stadt zu finden!

Leave a Reply