Was ist ein 3PL? Third Party Logistics und Ecommerce

Definition: Third Party Logistics Provider („3PL“) werden von vielen E-Commerce-Unternehmen eingesetzt, um ihr Supply Chain Management zu überwachen und zu verwalten. 3PLs sind auf die Optimierung der Lieferkette spezialisiert, sodass sich Online-Shops auf Marketing und andere Geschäftsaktivitäten konzentrieren können.

Im heutigen wettbewerbsintensiven Geschäftsmarkt ist es unerlässlich, die Kosten niedrig zu halten und gleichzeitig die Geschwindigkeit und Effizienz der Logistikabläufe eines Unternehmens zu steigern. Das Militär war das erste, das den Begriff 3PL prägte, da es diese Methode entwickelte, um Ressourcen effizient in Bereiche zu übertragen, in denen sie am dringendsten benötigt werden. 3PL ist weiter gewachsen, da die Deregulierung des zwischenstaatlichen LKW-Verkehrs die Eintrittsbarrieren in die Frachtmanagementbranche verringert hat.

Was genau machen 3PLs für Online-Unternehmen?

Die von externen Logistikdienstleistern angebotenen Dienstleistungen umfassen mehr als nur den Versand. Einige Anbieter konzentrieren sich auf spezifischelokale und Regionen. Mit zunehmendem technologischem Fortschritt haben viele Anbieter ihre Dienstleistungen erweitert, indem sie Versanddienste in die öffentliche und vertragliche Lagerhaltung sowie die Waren- und Frachtkonsolidierung integriert haben. Eine Reihe von Firmen bieten ihren Kunden auch verschiedene Arten des Güterverkehrs an.

Technologie ist das Herzstück der Third Partylogistics. Die Lagerhaltung hat sich von der einfachen Lagerung von Produkten zu einer optimierten Bestandskontrolle und der effizienten Bereitstellung von Waren entwickelt. Unternehmen, die Logistik von Drittanbietern nutzen, können zusätzliche Dienstleistungen anbieten, darunter Prognosen, eingehende Berichte, Transportmanagementsoftware und Frachtrechnungsprüfung.

Die Globalisierung von 3PL

Viele Logistikanbieter haben sich durch organisches Wachstum und strategische Akquisitionen und Fusionen in Richtung Globalisierung bewegt. Durch die Erweiterung ihrer weltweiten Reichweite haben 3PL-Anbieter zahlreichen Unternehmen ermöglicht, ihr eigenes Geschäft auf Märkte auszudehnen, in denen dies bisher unerschwinglich gewesen wäre.

Funktioniert 3PL für Unternehmen jeder Größe?

Ein Vorteil der Verwendung eines Logistikdienstleisters von Drittanbietern besteht darin, dass er den Logistikbetrieb für ein Unternehmen jeder Größe verbessern kann.Logistikanbieter können einem Unternehmen so wenige oder so viele Dienstleistungen anbieten, wie es benötigt wird. Beispielsweise kann ein kleineres Unternehmen nur den Versand oder die Lagerung von Waren erfordern, während ein größeres Unternehmen möchte, dass der Anbieter ihm ein Bündel von Dienstleistungen anbietet, um seine gesamte Lieferkette zu verwalten. Erhöhte Effizienz in diesen Bereichen ermöglicht es einem Unternehmen, erfolgreich zu wachsen und gleichzeitig sein Endergebnis effektiv zu verwalten.

Weiterführende Literatur

Freightos: Frachtratenrechner

Leave a Reply