Was sind Jack Nicklaus ‚Karrieregewinne im Jahr 2020 wert?

Willkommen zurück zum Geldspiel Mailbag, wo wir Ihre Fragen an der Schnittstelle von Golf und, Sie haben es erraten, Geld stellen! Haben Sie eine Frage an uns – über Ihre persönlichen (Golf—) Finanzen, die Wirtschaftlichkeit des Golfsports oder ob Jumbo-Gewinnerschecks tatsächlich einlösbar sind – und unser ansässiger Golf- und Finanzexperte Paul Sullivan könnte sie einfach beantworten. Senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an ihn unter [email protected]

Wie viel hat Jack Nicklaus in 2020-Dollar an Karrieregewinnen verdient? – Steve O’Leary, Bend, Ore., via email

Willkommen bei Golf Inflation 101, Steve – eine Studie über die Kaufkraft der Turniergewinne von gestern in heutigen Dollars! Es ist ein besonders treffendes Thema angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise, wenn jeder Dollar zählt.

Jack Nicklaus ‚Gesamtturnierrekord ist angesichts seiner Anzahl an Turnier- und Major-Siegen wohl unübertroffen. Aber in Bezug auf das Ergebnis ist er bei weitem nicht in der Nähe der Allzeit Geld Gewinner. Seine $9.1 Million – das zählt 73 PGA Tour Siege, 10 PGA Tour Champions Events und weitere 20 nicht genehmigte Events — knackt nicht einmal die Top-100-Geldgewinner aller Zeiten.Den letzten Platz auf dieser Liste belegt J.J. Henry, der drei PGA Tour-Titel plus einen auf der Korn Ferry Tour hat. Er hat 16,8 Millionen Dollar auf Tour gewonnen. Auf Platz eins steht natürlich Tiger Woods mit 82 Profi-Siegen, gut für mehr als 120 Millionen Dollar Gewinn.

Nachrichten

Hier ist, wie viel Geld Tiger Woods in seiner Karriere pro Runde verdient hat (Hinweis: viel)

Von: Josh Berhow

Aber was wäre Jacks Verdienst in seiner Blütezeit heute wert? Eine grobe Anpassung an die Inflation wäre nicht besonders genau, wenn man bedenkt, wie die Daten zu Beginn aufbewahrt wurden. Jack wurde 1962 Profi, aber die Liste der führenden Geldgewinner der PGA Tour ist erst 1980 online verfügbar, als Jack mit $ 172.386 — oder ungefähr $ 550.000 in heutigen Dollar – den 13. Platz belegte. (Der 13. Platz Money Leader in der Saison 2019, Paul Casey, gewann $ 4.257.000.)

Wenn wir uns nur Jacks Siege jedes Jahr ansehen und von dort aus anpassen würden, würde diese Zahl alle anderen Turnierergebnisse ausschließen, bei denen er im Geld endete.Ein besseres Maß könnte ein Vergleich von Jack und Tiger sein, den dominierenden Golfern ihrer Epochen. Die Verwendung bestimmter Berührungspunkte in ihrer Karriere könnte die wirtschaftlichen Unterschiede zwischen damals und heute verdeutlichen, was selbst die Inflation nicht ausgleichen kann.

Jack und Tiger kamen beim Laden heraus, als sie Pro wurden. Jack gewann 1962 dreimal, darunter die US Open in Oakmont, während Tiger in seinem Rookie-Jahr zweimal gewann. Lassen Sie uns die US Open herausnehmen und ihre ersten Nicht-Major-Tour-Siege vergleichen. Jack gewann 1962 die Seattle World’s Fair Invitational Open und nahm heute 4.300 US-Dollar oder etwa 37.000 US-Dollar mit nach Hause. Tigers erster Sieg war das 1996 Las Vegas Invitational für $ 297,000 – oder $ 484,000 heute.

Wenn Sie vor 20 Jahren Aktien in Pebble Beach gekauft hätten, wäre es heute Folgendes wert

Von: Paul Sullivan

Dann ist da noch ihre Dominanz der Meister, die wir alle Anfang dieses Monats sehr vermisst haben. Jack verdiente inflationsbereinigt $ 1.118.986 für seine sechs Siege, während Tiger $ 7.478.836 für seine fünf Siege mit nach Hause nahm. (Tigers Sieg 2019 zahlte ihm mehr als alle sechs von Jacks zusammen.Passenderweise kam Tigers 73. Sieg beim Jack’s Memorial Tournament im Jahr 2012 und brachte ihm heute einen Siegerscheck von $ 1.116.000 oder $ 1.273.000 ein.

Keine schlechte Woche wert, aber nichts im Vergleich zu dem, was er im heutigen Spiel verdient hätte.Paul Sullivan schreibt die Money Game Kolumne für das GOLF Magazine. Haben Sie eine Frage an ihn? Schreiben Sie ihm eine Zeile an [email protected] .

Leave a Reply