Was sind Nickel, Dime und Viertel Verteidigung?

Die Nickel-Verteidigung ist aufgrund der Raffinesse des Spread-Angriffs bei Verteidigungen im ganzen Land auf allen Ebenen sehr beliebt geworden. Teams sind weniger wahrscheinlich, Power-Football zu spielen, und eher die offenen Stellen in der Verteidigung zu belichten.

Aufgrund der Tatsache, dass Straftaten Teams mehr verbreiten, zwingt es die Verteidigung, zusätzliche Geschwindigkeitsspieler auf das Feld zu bringen, um der Geschwindigkeit der Straftat zu entsprechen. So wurden Nickel-, Dime- und Quarter-Pakete geboren, um Geschwindigkeit gegen Geschwindigkeit abzugleichen.

Die andere beliebte Variante ist eine 3-3-5 Front. Anstatt einen Linebacker gegen eine Slot-Ecke auszutauschen, tauscht diese Front einen defensiven Lineman gegen eine Ecke aus.

Der Vorteil, unabhängig von der 3-3-5- oder 4-2-5-Variante, besteht darin, dass es einen zusätzlichen defensiven Rücken auf dem Feld gibt. Es liegt am Trainer, wie man die Front 6 der Verteidigung nutzt, da beide Vor- und Nachteile haben

Dime Defense

Wenn wir eine Dime Defense haben, fügen wir noch eine weitere Defensive hinzu. Wir haben jetzt zwei Slot-Cornerbacks auf dem Feld, die besser zu einer Verteidigung passen, um ein 4-WR-Set vor einer Straftat zu verteidigen.

Dies geht zu Lasten der Anfälligkeit für den Lauf, aber es gibt viele Male, dass diese Personalgruppe Sinn macht

Das Bild zeigt eine 4-1-6–Gruppierung (4 defensive Linemen – 1 Linebacker – 6 Defensive Backs). Es ist erwähnenswert, dass dies auch als 3-2-6 ausgeführt werden könnte, aber es ist nicht so häufig.

Diese Art der Verteidigung wird üblicherweise bei Passing Downs ausgeführt, bei denen die Verteidigung mehr ihrer Empfänger mit ihren Fähigkeitspositionen abdecken kann. Es lässt die Box anfällig, da die Straftat den Fußball mit wenig Widerstand ausführen kann. Teams, die wirklich gut darin sind, die Line of Scrimmage zu dominieren, können die 4-1-Box laufen lassen und bequem sein, dass es keine Durchläufe gibt.

Quarter Defense

Das extremste der Passverteidigungspakete ist das Quarter. Unser Bild unten zeigt 3 Safeties und 4 Ecken, aber es könnte 5 Ecken und 2 Safeties sein.

Ich benutze diesen Look selten und er kommt nur auf, wenn offensichtliche, tiefe Pässe kommen. Zuletzt kommt dieser Look fast immer mit 3 defensiven Linemen und 1 Linebacker.

Ähnlich wie wir mit der Dime Defense gesprochen haben, wird diese Formation für Passsituationen verwendet, in denen es fast eine Garantie gibt, dass die Offensive versuchen wird, den Ball ins Feld zu schieben.

Die Quarter Defense eignet sich hervorragend zum Schutz vor tiefen Pässen und kann als Prevent Defense für lange Passspiele eingesetzt werden.

Warum haben Nickel, Dime & Viertel Verteidigung?

Es ist wichtig, in der Lage zu sein, sowohl das Personal als auch den Spieltyp der Straftat anzupassen.

In einem Beispiel für Matching-Personal müssen Teams in der Lage sein, mit der Geschwindigkeit des anderen Teams zu spielen, die sie auf dem Feld haben. Oft, wenn das Team hat 4 breite Empfänger auf dem Feld, Es ist sinnvoll, einen weiteren defensiven Rücken auf dem Feld zu haben, um der Geschwindigkeit zu entsprechen.

Vor allem, wenn die Straftat die Absicht hat, aufgrund von Down- und Distanzsituationen zu bestehen. Deshalb ist der Spieltyp extrem wichtig.Zum Beispiel, wenn das Team in einer 3. und langen (7 oder mehr Yards) Situation ist, gibt es einen hohen Prozentsatz, dass sie den Fußball werfen werden.

Wenn Teams anfangen zu migrieren, um Straftaten mit Luftangriffsphilosophien zu verbreiten, werden die Teams den Ball so oft wie möglich werfen. Teams, die sich nicht unbedingt um das Run-Spiel kümmern müssen, können einfach Dime- und Quarter-Pakete mitbringen.

Diese Teams können nun in Bezug auf Geschwindigkeit eine Kombination aus Zonen- und Manndeckung spielen und bei Bedarf immer noch in der Lage sein, den Lauf zu spielen.

Fazit

Wenn Nickel, Dime und Quarter Looks verwendet werden, setzt die Verteidigung mehr Personal ein, um den Pass zu stoppen. Nickel ist sehr verbreitet und Dime-Pakete werden auch auf NFL-Ebene häufig verwendet.

Denken Sie daran, wenn Sie diese Münzpakete hören, gibt es mehr defensive Backs auf dem Feld und der Fokus liegt darauf, Empfänger auf dem Feld abzudecken.

Wenn Teams die Nickel-, Dime- oder Quarter-Verteidigung aufstellen, sind sie eher laufenden Spielen ausgesetzt. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie die Straftaten übereinstimmen , vom Standpunkt der Geschwindigkeit, beim Erstellen dieser Art von Paketen.

Wenn ein Team eine schwere Offensive hat, besteht eine gute Chance, dass es auf 3rd down und Long läuft, anstatt den Ball zu werfen, wie es Teams normalerweise tun.

Wie Fußball lernen? Unser Fußballhandbuch enthält alles, was Sie über das Fußballspiel wissen müssen!

Leave a Reply