Wie man Rucola in Töpfen oder in Ihrem Garten anbaut

193 Aktien

Rucola ist ein sehr beliebtes Grün, das einen nussigen Geschmack hat und oft in Salaten und sogar auf Pizzas verwendet wird! Aufgrund seines einzigartigen und verlockenden Geschmacks hat Rucola vor allem in Nordamerika große Popularität erlangt. Früher ein beliebtes Kraut in Frankreich und Italien, Rucola hat langsam aber sicher seinen Weg hierher gefunden und wir sind so froh, dass es getan hat! Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Rucola in Töpfen oder Behältern anbauen können. Sie können Rucola entweder direkt aus Samen pflanzen oder Setzlinge in Ihrer örtlichen Gärtnerei kaufen.

Wie man Rucola anbaut

rucola

Rucola

Klima:

Rucola wächst lieber bei etwas kühlerem Wetter. Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, können Sie im Frühjahr pflanzen.

Rucola pflanzen:

  • In einem Topf, Behälter oder direkt in den Boden organischen Kompost in reichhaltigen, gut durchlässigen Boden einarbeiten.
  • Tragen Sie einen Dünger mit zeitlicher Freisetzung gemäß den Verpackungsanweisungen für Blattgemüse wie Salat auf den Boden auf.Platz jede Pflanze 12-18 Zoll auseinander.
  • Gießen Sie regelmäßig und stellen Sie sicher, dass der Boden immer feucht ist.
  • Rucola wird schnell wachsen, also halten Sie ein wachsames Auge, da es innerhalb von 5-6 Wochen zum Samen gehen wird.
  • Sie können Rucola ernten, während die Blätter etwa 3 Zoll lang sind, um einen milderen Geschmack zu erzielen.
  • Für einen intensiveren Geschmack warten Sie, bis die Blätter länger sind.

Rucola ernten:

  • Rucola sollte innerhalb von 4-5 Wochen nach dem Pflanzen erntebereit sein.
  • Ernten Sie nur die äußeren Blätter, damit die Pflanze intakt bleibt.

Rucola ist ein ziemlich einfach zu züchtendes Grün und solange Sie es mit etwas Sonne, gut durchlässigem Boden und Wasser versorgen, wird es groß und gesund! Jetzt, da Sie wissen, wie man Rucola anbaut, lassen Sie uns pflanzen!

Viel Spaß beim Pflanzen!

Wie man Rucola anbaut

Wie man Rucola anbaut

Leave a Reply