Wie Ryan Reynolds seine Bauchmuskeln für ‚Deadpool 2‘ bekam

Ryan Reynolds war der fitte Typ, solange wir ihn auf dem Bildschirm gesehen haben. Als er sich zum ersten Mal als Titelfigur der Superhelden-Komödie Deadpool ausgab, Die Rolle erforderte nicht gerade eine Körpertransformation. Stattdessen arbeitete sein langjähriger Trainer Don Saladino von Drive 495 daran, ihn beim Aufbau von Cardio zu stärken, damit er die wahnsinnigen Actionsequenzen des Films abziehen konnte.

UPDATE: Reynolds kehrt für Deadpool 3 zurück! Reynolds kündigte die Nachricht an, als er bei Live with Kelly und Ryan auftrat und sagte: „Ja, wir arbeiten gerade mit dem ganzen Team daran“, sagte Reynolds. „Wir sind jetzt bei Marvel, was plötzlich wie in den großen Ligen ist. Es ist irgendwie verrückt. Also ja, wir arbeiten daran.“

Ryan Reynolds bestätigt, dass „Deadpool 3“ offiziell in den Marvel Studios entwickelt wird

(via @LiveKellyRyan) pic.twitter.com/82qHJEzXmi

— Marvel Facts & Nachrichten (@MarveIFacts) 27. Dezember 2019

Der Film war ein voller Erfolg und die Aufregung um die Fortsetzung Deadpool 2 ist groß. Inspiriert von diesem Fan-Engagement, Reynolds nutzte die Gelegenheit, um eine weitere erstaunliche Besetzung zusammenzustellen, einschließlich Josh Brolin, und ein bisschen mehr Muskeln aufbauen.“Ich kann sagen, dass Ryan jetzt in der besten Form seines Lebens ist“, sagt Saladino. „Es kommen jetzt bessere Ergebnisse als vor Jahren, und er verlässt das Fitnessstudio nicht mit dem Gefühl, ausgelöscht zu sein.“ Diese Ergebnisse sind einem neu angepassten Programm von Saladino zu verdanken, das er auf seinem Instagram gezeigt hat.

„Ich liebe es, dass Ryan Reverse Crunches macht, weil sein unterer Rücken an seinem Körpergewicht befestigt ist und es ihn zwingt, aus seinem Unterbauch zu ziehen“, sagt Saladino. „Wenn er sich umdreht und einen traditionellen Crunch macht, bringt er seine Wirbelsäule in Ablenkung und bringt ein großes Verletzungsrisiko mit sich.“Für Reynolds ist das Schneiden eines Achterpacks eine berufliche Anforderung und das Ergebnis seines Ganzkörperprogramms, und Saladino warnt gerne davor, dass das Risiko besteht, dass Sie Ihre Bauchmuskeln zu intensiv trainieren. „Die unbestreitbare Tatsache ist, dass Bauchmuskeln eine der ersten Muskelgruppen sind, nach denen Menschen suchen, um zu sehen, ob jemand in Form ist“, sagt er. „Es gibt eine große Versuchung, sie zu übertreiben.“Anstatt Tausende von Crunches auf einem Yogaball zu zertrümmern, empfiehlt Saladino, sich auf ein paar Schlüsselbewegungen und Übungen zu konzentrieren, die den ganzen Körper einbeziehen. „Zusätzlich zu einem solchen Programm würde ich immer noch Kreuzheben und Kniebeugen betonen“, sagt er. „Das sind immer noch zwei der besten Bauchmuskelübungen, die ich kenne, weil dein ganzer Körper gezwungen ist, sich zu stützen und zu stabilisieren. Dann, weil Sie mehr von Ihrem Muskel verwenden, können Sie mehr Gewicht aufnehmen, was wiederum Ihren Kern treffen wird.“

Don Saladinos Deadpool 2 Bauchmuskeltraining

Tag 1

  • Hängende Beinerhöhung: 8 wiederholungen (4 sätze)
  • Kabel Crunch: 12 wiederholungen (4 sätze)
  • Landmine: 10 wiederholungen (4 sätze)
  • Up/Unten Tragen: 25 meter (4 sätze)

Tag 2

  • Reverse Crunch (mit lift): 12 wiederholungen (4 sätze)
  • Ab Roller: 12 wiederholungen (4 sätze)
  • Heavy Loaded Carry: 40 Meter (4 Sätze)
  • Short Side Plank: 60 Sekunden (4 Sätze)

Für Video des vollständigen Programms und mehr Workouts von Don Saladino, besuchen Sie seine Workout-Seite.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und vielem mehr zu erhalten!

Leave a Reply